Lace – Spitzenbluse und Bikerjacke

Sonntag, Mai 15, 2016

DSC_0042

Jeans_ DIY Tutorial // Blouse_ HERE // Bikerjacket_ HERE // Converse_ HERE // Bag_ HERE (on sale)

Zu meiner neuen selbstgemachten fringed Jeans kommt heute das perfekte Frühlingsoutfit.
Ich bin ja wirklich keine Frau, die viel von Lace und Rüschen hält. Das ist mir einfach zu girly und zu wenig ich und als ich die Bluse das erste Mal in meinen Händen hielt war ich auch eher semiüberzeugt von ihr. Doch manchmal passiert es, dass ich stundenlang abends wach liege, weil mir dutzende von Outfitideen und Kombinationsmöglichkeiten durch den Kopf schießen und so bin ich am nächsten Morgen aufgewacht, mit der Erkenntnis, dass man sehr wohl Lace tragen kann, ohne dabei gleich zu mädchenhaft zu wirken.
Die hellen Farben der Jeans und der Bluse passen perfekt in den Frühling. Die coole Bikerjacke mit Nietendie Tasche die ihr schon aus diesem Post kennt und ein paar Converse bringen in das ganze Outfit noch ein klein wenig Härte. Natürlich könnt ihr die Bluse auch mit einem Lederrock oder ein Paar schwarzen Shorts kombinieren. Die Converse geben dem Look die Lässigkeit, die er braucht um nicht zu mädchenhaft zu wirken.
All diejenigen, denen Spitze auch zu verspielt ist, sollten darauf achten immer einen Stilbruch mit etwas härteren Teilen zu kreieren. Das bekommt ihr zum Beispiel mit einem Paar Sneakers, oder eben einer Leder- oder Jeansjacke hin.

DSC_0050

DSC_0058

DSC_0071

DSC_0047

DSC_0061

DSC_0075

DSC_0068 (2)

Was sagt ihr denn zu dem Look? :)
Und wie würdet ihr am ehesten die Bluse kombinieren?
Ich freue mich schon auf eure Kommentare!

______________________________________
Follow me via BLOGLOVIN // INSTAGRAM

39 Responses

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *